Menu

 

 

 

 

 

 

Fakten und Strategien der zivilen Nutzung der Kernkraft

Titelbild: Nebel über dem See 10 Jahre nach Fukushima Umschau In der Geschichte der zivilen Nutzung der Kernenergie markierte jedes der drei grossen Reaktorunglücke (Three Mile Island 1979, Tchernobyl 1986 und Fukushima 2011) einen gesellschaftlichen Schock, führte zur Hinterfragung der nuklearen Sicherheit und der Anpassung der Sicherheitsnormen an die Erfahrungen aus dem Unglück. Fukushima führte […]

Le Canard enchaîné: Ein Kernkraftwerk für 19 Milliarden Euros

In seiner Ausgabe vom 15. Juli 2020 publiziert das satirische Wochenblatt Le Canard enchaîné einen kleinen Artikel mit dem Titel «Guerre fratricide dans le nucléaire français» («Bruderkrieg in der französischen Atomindustrie»). (Neu) aufgerissen hat den Fall der Französische Rechnungshof in einem am 9. Juli 2020 publizierten Bericht, welcher nicht nur die überufernden Kosten des Baus […]

Geologische Tiefenlagerung radioaktiver und chemischer Abfälle: Wo wir stehen und wohin wir gehen

Der folgende Artikel erschien in englischer Sprache in atw Vol. 65 (2020), Issue 6/7, June/July, S. 111-116 unter dem Titel Deep Geological Radioactive and Chemical Waste Disposal: Where We Stand and Where We Go Einleitung Projekte für die Tiefenlagerung von radioaktiven Abfällen sorgen seit einigen Jahrzehnten vermehrt für negative Schlagzeilen: Wasserzuflüsse im Deutschen Versuchsendlager Asse […]

Hans Wanner resigns from the Club of Nuclear Supervisors

After 10 years at the head of the Swiss Federal Nuclear Safety Inspectorate (ENSI), Hans Wanner will retire at the end of June 2020.  Naturally, people are happy for him and wish him all the best in his retirement. In his capacity as Director of Ensi and as President of the Western European Nuclear Regulators […]